Freundeskreis Eisenbahn-Modellbau

Hemsbach e.V.



Schweizer Bergwelten in H0-Spur

Die H0-Anlage Schweizer Bergwelten im Maßstab 1:87 ist eine Digitalanlage.
Die tragbare H0-Anlage besteht aus drei großen Modulen mit den Abmessungen
von je 2 m Länge und 1,4 m Breite. Das Schienenmaterial für den Gleich-
strombetrieb ist von der Firma Fleischmann.

Die drei Schweizer Berge Eiger, Mönch und Jungfrau sind als Panoramawand
hinter den Modulen nachgebildet.

Bild 1

Auch das beeindruckende Matterhorn bei Zermatt ist auf der Panoramawand modelliert.

Bild 2

Im Vordergrund in der Ebene fahren die Schweizer Elektrolokomotiven auf einer
zweigleisigen Strecke.

H0-Anlage Schweiz

Im Hintergrund sieht man eine eingleisige Steigstrecke, die bis zum Viadukt stetig
ansteigt.

H0-Anlage Schweiz

Unterhalb vom Viadukt liegt ein See auf dem ein kleines Schiff seine Runden
fährt. Am Ufer erhebt sich das Modell einer der ältesten Wasserburgen in der
Schweiz, es ist das Schloss Chillon. Direkt beim Schloss hält auch das Kursschiff,
die Anlegestelle heisst Château-de-Chillon.

H0-Anlage Schweiz

Am flachen Seeufer ist eine Badestelle mit einer Liegewiese zu sehen.

H0-Anlage Schweiz

Gleich in der Nähe befindet sich ein Café, direkt am Seeufer.

H0-Anlage Schweiz

Auf dem kleinen Dorfplatz mit einer Kirche und Schweizer Häusern zieht gerade
eine historische Feuerwehrkolonne vorbei.

H0-Anlage Schweiz

Von den Bergen werden braune Kühe abwärts getrieben. Es ist der jährliche
Almabtrieb der Kühe mit den bunten Blumengestecken zwischen den Hörnern.

H0-Anlage Schweiz

Eine Makroaufname von dem Schweizer Bauernhof in der Mitte zeigt sehr viele Details.
Wieder war es unser ehemaliger 1. Vorsitzender, Ronald Körber (†2009), der
mit seiner künstlerischen Begabung auch diese Schweiz-Anlage geschaffen hat.

H0-Anlage Schweiz

Auf einem Bergplateau sieht man ein kleines Dorf mit einem dreigleisigen Bahnhof.
Dort hält gerade ein Personenzug mit Schweizer Personenwagen von der SBB.

H0-Anlage Schweiz

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unseren Tagen der Modelleisenbahn im
November in Hemsbach in der Schillerschule.

©Norbert Meier, Andreas Schüssler, Horst Kruppa, Heiko Lenck und Rainer Kniesel


Homepage vom Modelleisenbahnclub in Hemsbach